Inhouse-Seminare

Bringen Sie Ihr Kollegium in die Pole-Position

Im Inhouse-Seminar dürfen Sie einfach mal Teilnehmer/in sein. Das schafft Ihnen Freiraum für vertieften fachlich-kollegialen Austausch. Inhalt und Themen bestimmen Sie als Kollegium. Sie bringen Ihre Praxiserfahrungen mit ein. So entsteht für Sie ein optimaler Theorie-Praxis-Transfer.

Folgende Auswahl von Themen haben wir im Gepäck:

BeziehungsWeisen

BeziehungsWeisen

Die Seminartrilogie BeziehungsWeisen ist eine Einladung zur Persönlichkeitsentwicklung und Kompetenzerweiterung, um selbst als „In­strument“ mit all seinen Klangfarben und Re­gistern im Begleitungsalltag von Menschen mit Behinderung zu­kunftsweisend wirken zu können.

Termine

11./12. Juli 2017
BeziehungsWeise ICH

9./10. Mai 2017
BeziehungsWeise DU

10./11. Oktober 2017
BeziehungsWeise WiR

Selbstbestimmt Leben – Wie soll das gehen?

Selbstbestimmt Leben – Wie soll das gehen?

Wir möchten Sie herzlich zu einem eintägigen Workshop einladen, um sich im Austausch mit KollegInnen dieses Berufsfeldes auf die Antwortsuche zu begeben, das WIE zu entdecken. Wie kann im alltäglichen Begleitungsalltag Selbstbestimmtes Leben gestaltet werden? Angefangen im Kleinen, denn jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt.

Termine

1. April 2017

Vom Betreuer zum Begleiter

Vom Betreuer zum Begleiter

Seien Sie herzlich eingeladen, die Facetten des Begleitens zu erleben. Ihre Praxisbeispiele werden das Arbeitsmaterial dieses eintägigen Seminartages sein. Wir möchten sensibilisieren für das, was sich in Worten ausdrückt, und ein Herausarbeiten eines vielleicht noch undeutlichen neuen Berufsverständnisses.

Termine

10. Juni 2017

Womit Sie rechnen können!

  • Prozessorientiertes Arbeiten: Räume eröffnen für offenes und vertrauensvolles Arbeiten
  • Ernsthaftigkeit, Humor und Frische
  • Offenheit für Begegnung
  • Dinge benennen im Sinne von „Butter bei die Fische“
  • Engagement und Begeisterung für die vielfältigen Themen in der Behindertenhilfe

Christiane Döring

Jahrgang 1971

  • Hauswirtschafterin
  • Heilerziehungspflegerin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • GestaltBeraterin (DVG)

Jochen Berghöfer

Jahrgang 1958

  • Heimleiter und Geschäftsführer
  • Dozent in der Erwachsenenbildung für
    Menschen mit und ohne Behinderungen
  • Mediator